Wahrig Wissenschaftslexikon Ameise - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ameise

Amei|se  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer zu den Hautflüglern gehörenden Familie staatenbildender Insekten: Formicidae; Sy Emse [<ahd. ameiza <westgerm. *amaitjon, zu germ. *maitan ”schneiden“; Name nach dem Abschroten von Holzteilchen;
Verwandt mit: Meißel]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

My|e|lin|schei|de  〈f. 19; Anat.〉 Markscheide markhaltiger Nervenfasern [zu grch. myelos ... mehr

♦ Hy|dro|pho|bie  〈f. 19; unz.〉 = Wasserscheu [<grch. hydor ... mehr

Gas|in|ter|fe|ro|me|ter  〈n. 13; Bgb.〉 Messgerät, das schlagende Wetter anzeigt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige