Wahrig Wissenschaftslexikon Ameisenbeutler - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ameisenbeutler

Amei|sen|beut|ler  〈m. 3; Zool.〉 eichhorngroßes Raubbeuteltier Südaustraliens: Myrmecobius fasciatus

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Ver|dich|ter  〈m. 3; Tech.〉 Vorrichtung zum Zusammendrücken von Gasen, Gemischen; Sy Kompressor ... mehr

Hu|ma|nis|mus  〈m.; –; unz.〉 1 〈13.–16. Jh.〉 geistige Strömung in Europa, die nach Erneuerung des von der Kultur des Altertums beeinflussten Bildungsideals strebte 2 〈allg.〉 Streben nach echter Menschlichkeit, nach edlem, menschenwürdigem Leben u. Denken ... mehr

Fisch|molch  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Schwanzlurche mit langem Rumpf u. sehr kleinen Beinen: Amphiumidae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige