Wahrig Wissenschaftslexikon Ameisenjungfer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ameisenjungfer

Amei|sen|jung|fer  〈f. 21; Zool.〉 libellenähnl. Netzflügler, dessen Larve im Sand trichterförmige Gruben anlegt u. Ameisen fängt: Myrmeleonidae

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hirn|tu|mor  〈m. 23; Med.〉 Tumor, Geschwulst im Gehirn ● einen ~ operieren

Te|le|text  〈m. 1; bes. TV; Oberbegriff für〉 alle Systeme elektronischer Bild– u. Textübermittlung, wobei die Texte od. Bilder auf Bildschirmen sichtbar gemacht, verteilt u. abgerufen werden; →a. Videotext ... mehr

Schein|blü|te  〈f. 19; unz.〉 1 〈Bot.〉 eine Einzelblüte vortäuschender Blütenstand 2 〈fig.〉 nur scheinbare Blüte, scheinbarer Aufschwung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige