Wahrig Wissenschaftslexikon Amelie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Amelie

Ame|lie  〈f. 19; Med.〉 angeborenes Fehlen von Gliedmaßen [<grch. a ”nicht“ + melos ”Glied“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Bla|sen|stein  〈m. 1; Med.〉 Stein, der sich in der Harnblase gebildet hat od. aus den Nieren dorthin gelangt ist

Pfau  〈m. 23; Zool.〉 1 Angehöriger einer Gruppe sehr großer Fasanenvögel 2 〈i. e. s.〉 Blauer ~ mit einer Federkrone auf dem Kopf u. im männl. Geschlecht herrlichem Prachtgefieder mit starkverlängerten Schwanzdeckfedern, die in der Balz zu einem Rad aufgerichtet werden: Pavo cristatus ... mehr

Choke  〈[tk] m. 6; Kfz〉 Luftklappe am Vergaser, die beim Start bei tiefen Temperaturen geschlossen wird, um ein zündfreudigeres Gemisch einzustellen [engl., ”Klappe, Ventil“; zu choke ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige