Wahrig Wissenschaftslexikon Amenorrhö - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Amenorrhö

Ame|nor|rhö  〈f. 18; Med.〉 Ausbleiben der Menstruation [<grch. a ”nicht“ + men ”Monat“ + rhein ”fließen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

♦ in|tra|kra|ni|al  〈Adj.; Med.〉 innerhalb des Schädels (liegend); oV intrakraniell ... mehr

Kie|men|spal|te  〈f. 19; Zool.〉 einer der hintersten Durchbrüche des Kiemendarms der Wirbeltiere nach außen

Klap|per|nuss  〈f. 7u; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Pimpernussgewächse, deren Holz sich für Drechslerarbeiten eignet: Staphylea; Sy Blasennuss ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige