Wahrig Wissenschaftslexikon Amid - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Amid

Amid  〈n. 11; Chem.〉 Derivat organischer Säuren, bei dem die Hydroxylgruppe der Carboxylgruppe durch eine Aminogruppe ersetzt ist (Azet~) [nach den beiden ersten Buchstaben von Ammoniak]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

As|si|mi|lat  〈n. 11〉 durch biolog. Assimilation entstandenes Produkt, z. B. Stärke

Sil|ber|fuchs  〈[–ks] m. 1u; Zool.〉 Angehöriger einer Unterart des Rotfuchses mit schwarzen, an den Spitzen silbrig weißen Grannenhaaren: Vulpes vulpes argentatus

ges|es  〈n.; –, –; Mus.〉 = Geses

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige