Wahrig Wissenschaftslexikon Ammenzeugung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ammenzeugung

Am|men|zeu|gung  〈f. 20; unz.; Bot.〉 regelmäßiger Wechsel zwischen einer geschlechtl. u. einer ungeschlechtl. Generation

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

al|ky|lie|ren  〈V. t.; hat〉 chem. Verbindungen ~ mit Alkylresten versetzen

dor|so|ven|tral  auch:  dor|so|vent|ral  〈[–vn–] Adj.; Anat.〉 vom Rücken zum Bauch hin gelegen ... mehr

gius|to  〈[dusto] Mus.〉 angemessen, normal (im Tempo) [ital., ”richtig“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige