Wahrig Wissenschaftslexikon Ammer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ammer

Am|mer  〈f. 21; Zool.〉 Angehöriger einer Gattung der Finkenvögel: Emberiza [<spätahd. amaro, verkürzt <*amarofogal; zu ahd. amaro ”Sommerdinkel“; → Emmer]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ha|des  〈m.; –; unz.; grch. Myth.〉 die nach dem Gott des Todes benannte Unterwelt, Totenreich [<grch. Haides ... mehr

Hohl|raum|ver|sie|ge|lung  〈f. 20; bei Kfz〉 Oberflächenbehandlung von Hohlräumen zum Schutz vor Korrosion

Ei|chen|sei|de  〈f. 19; unz.; Textilw.〉 vom nicht züchtbaren Tussahspinner (indischer Eichenspinner, Antheraea mylitta), früher in Europa auch vom Eichenspinner (Lasiocampa quercus) gewonnene grobe Seide von bräunlicher Farbe; Sy Tussahseide ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige