Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Amnesie

Am|ne|sie  〈f. 19; Med.〉 Gedächtsnisstörung, (vorübergehender) Gedächtnisverlust [<grch. a ”nicht“ + mnesis ”Erinnerung“;
Verwandt mit: Amnestie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Dipl.–Päd.  〈Abk. für〉 Diplompädagoge

Schnitt|stel|le  〈f. 19; IT〉 (auf Hardware od. Software beruhende) Funktionseinheit eines EDV–Systems, das eine Verbindung zw. Teilen dieses Systems od. dem System u. der Außenwelt herstellt; Sy Interface ... mehr

in|ju|ri|ös  〈Adj.; Rechtsw.〉 beleidigend [<lat. iniuriosus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige