Wahrig Wissenschaftslexikon Amnesie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Amnesie

Am|ne|sie  〈f. 19; Med.〉 Gedächtsnisstörung, (vorübergehender) Gedächtnisverlust [<grch. a ”nicht“ + mnesis ”Erinnerung“;
Verwandt mit: Amnestie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

her|me|tisch  〈Adj.〉 luft– u. wasserdicht ● ~ verschlossen [<mlat. Adv. hermetice ... mehr

Em|py|em  〈n. 11; Med.〉 Eiteransammlung in einer natürl. Körperhöhle [<grch. en ... mehr

Du|ett  〈n. 11; Mus.〉 Musikstück für zwei Singstimmen od. zwei gleiche Instrumentalstimmen (Flöten~, Klarinetten~); →a. Duo ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige