Wahrig Wissenschaftslexikon Amnion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Amnion

Am|ni|on  〈m. 6; unz.; Biol.〉 innerste, gefäßlose Embryonalhülle bei den höheren Wirbeltiere; Sy Schafhaut [<grch. amnos ”Lamm“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Zeitpunkte

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Trau|er|en|te  〈f. 19; Zool.〉 einheim., im männl. Geschlecht schwarze Meerente: Melanitta nigra

Ex|zep|ti|o|na|lis|mus  〈m.; –; unz.〉 (heute aufgegebene) Lehre, dass in der Erdgeschichte früher Kräfte wirksam waren, die heute nicht mehr tätig sind

Zoo|sper|mie  〈[tso:o–] f. 19〉 das Vorhandensein beweglicher Samenzellen im Ejakulat [<Zoo… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige