Wahrig Wissenschaftslexikon Ampere - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ampere

Am|pere  〈[ampr] n.; – od. –s, –; El.; Zeichen: A〉 Maßeinheit der elektr. Stromstärke [nach dem frz. Mathematiker u. Physiker André Marie Ampère, 1775–1836]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

bo|ta|nisch  〈Adj.〉 die Botanik betreffend, zu ihr gehörig ● ~er Garten Garten, in dem Pflanzen aus allen Erdteilen gezogen u. zu Unterrichtszwecken verwendet werden; ... mehr

Kaul|barsch  〈m. 1; Zool.〉 bis 25 cm langer Süßwasserspeisefisch: Acerina cernua; Sy Goldbarsch ... mehr

Kol|ben|mo|tor  〈m. 23; Tech.〉 Kraftmaschine, in der die Energie von Druckluft od. einem Brennstoff durch einen sich hin– u. herbewegenden Kolben in mechan. Energie umgewandelt wird

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige