Wahrig Wissenschaftslexikon Ampfer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ampfer

Amp|fer  〈m. 3; Bot.〉 Angehöriger einer artenreichen Gattung der Knöterichgewächse, zur Herstellung von Oxalsäure u. als Gewürz verwendet: Rumex [<ahd. ampfara, ampfero; zu germ. *ampra– ”bitter“ <idg. *ambro–; verwandt mit lat. amarus ”bitter“; → Amarelle]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kork|baum  〈m. 1u; Bot.〉 Japanischer ~ aus Japan stammender Baum mit aromatischem Geruch, langen Fiederblättern u. Steinfrüchten: Phellodendron japonicum

Krampf|ader  〈f. 21; Med.〉 krankhaft erweiterte u. erschlaffte Blutader, zeigt sich durch Schlängelung, Knotenbildung u. Heraustreten an die Oberfläche; Sy Varize ... mehr

Atom|ener|gie  〈f. 19; unz.〉 = Kernenergie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige