Wahrig Wissenschaftslexikon Ampfer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ampfer

Amp|fer  〈m. 3; Bot.〉 Angehöriger einer artenreichen Gattung der Knöterichgewächse, zur Herstellung von Oxalsäure u. als Gewürz verwendet: Rumex [<ahd. ampfara, ampfero; zu germ. *ampra– ”bitter“ <idg. *ambro–; verwandt mit lat. amarus ”bitter“; → Amarelle]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

♦ An|glis|tik  〈f.; –; unz.〉 Lehre von der engl. Sprache u. Literatur

♦ Die Buchstabenfolge an|gl… kann in Fremdwörtern auch ang|l… getrennt werden.

Ge|bräch  〈n. 11〉 oV GebrächeoV Gebrech ... mehr

do|lo|ro|so  〈Mus.〉 schmerzlich, klagend (zu spielen) [ital.; zu dolore ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige