Wahrig Wissenschaftslexikon Amphibole - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Amphibole

Am|phi|bo|le  〈Pl.; Min.〉 Gruppe weitverbreiteter gesteinsbildender Minerale, z. B. Hornblende [<grch. amphi ”zweifach“ + ballein ”werfen“; → Amphibolie]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

kon|zep|tu|ell  〈Adj.〉 auf einem Konzept basierend ● ~ geprägte Kunst; eine sehr gute ~ angelegte Arbeiten

Dis|kant|schlüs|sel  〈m. 5; unz.; Mus.〉 C–Schlüssel, Sopranschlüssel

Au|to|an|ti|kör|per  〈m. 3; Med.〉 Antikörper, der gegen körpereigene Substanzen wirkt [<grch. autos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige