Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Amyl

Amyl  〈n. 11; Chem.〉 einwertiger aliphatischer Kohlenwasserstoffrest [<grch. amylon ”Stärke“ + hyle ”Stoff“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ma|le|rin  〈f. 22〉 weibl. Maler (Kunstmaler)

Rost|um|wand|ler  〈m. 3〉 Mittel, das Rost in stabile chem. Verbindungen umwandelt

Schweins|fisch  〈m. 1; Zool.〉 in der Seitenansicht an ein Schwein erinnernder Fisch: Balistes capriscus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige