Wahrig Wissenschaftslexikon Amylase - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Amylase

Amy|la|se  〈f. 19; Chem.〉 Enzym, das Stärke zu Maltose (Malzzucker) abbaut; Sy Diastase

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Geheime Botschaften für Alexa und Co.

Verborgene Audiobefehle können Sprachassistenten manipulieren weiter

Wissenschaftslexikon

Se|mi|lu|nar|klap|pe  〈f. 19; Anat.〉 halbmondförmige Membran, die am Übergang zwischen den Herzkammern u. den großen Arterien sitzt u. mit der Arterienwand Taschen bildet, in die das zurückströmende Blut fließt; Sy Taschenklappe ... mehr

ma|li|gne  auch:  ma|lig|ne  〈Adj.; Med.〉 bösartig (Geschwulst); ... mehr

schwerfal|len  〈V. i. 131; ist〉 Mühe verursachen ● diese Arbeit sollte ihm nicht so ~; Mathematik ist ihm schon immer schwergefallen; →a. schwer ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige