Wahrig Wissenschaftslexikon anabatisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

anabatisch

ana|ba|tisch  〈Adj.〉 ~e Winde 〈Meteor.〉 vom Boden aufsteigende Winde [<grch. anabasis ”das Hinaufsteigen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Si|de|ro|lith  〈m. 1 od. m. 16; Min.〉 Meteorit, der aus einem Gemenge von Silikaten, Nickel u. Eisen besteht [<grch. sideros ... mehr

nie|ren|krank  〈Adj.; Med.〉 an einer Nierenkrankheit leidend

Halb|lei|ter|bau|ele|ment  〈n. 11; El.〉 elektronisches Bauelement, dessen Funktionsweise auf physikalischen Effekten in Halbleitern beruht

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige