Wahrig Wissenschaftslexikon Anabiose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anabiose

Ana|bio|se  〈f. 19; unz.; Biol.〉 das Wiederaufleben von Pflanzen u. niederen Tieren nach Eintreten günstiger Lebensbedingungen, nachdem zuvor durch lange andauernde Hitze, Kälte od. Trockenheit die Lebenstätigkeit auf ein Minimum herabgesetzt war [<grch. Ana… + bios ”Leben“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Han|dels|schiff|fahrt  〈f. 20; unz.〉 die dem Handel dienende Schifffahrt

Her|lit|ze  〈a. [–′––] f. 19; Bot.〉 = Kornelkirsche [<ahd. arliz–, erlizboum, harlezboum; ... mehr

Sup|port  〈m. 1 od. engl. [spt] m. 6〉 I 〈unz.; IT〉 Hilfe bei Problemen mit den innerhalb einer Firma genutzten Computern II 〈zählb.〉 1 〈IT〉 für den Support ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige