Wahrig Wissenschaftslexikon Anabolikum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anabolikum

Ana|bo|li|kum  〈n.; –s, –li|ka; Pharm.〉 den Aufbaustoffwechsel fördernder Wirkstoff, im Sport unerlaubt als leistungssteigerndes Mittel verwendet [zu grch. anabole ”Erdaufwurf“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Iso|top  〈n. 11〉 chem. Element, das dieselbe Ordnungszahl im periodischen System hat wie ein anderes Element, dessen Atomkern aber eine verschiedene Zahl von Neutronen enthält [<grch. isos ... mehr

To|ten|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 schwarzer, unschädlicher Käfer aus der Familie der Schwarzkäfer, der in dunklen, feuchten Kellern u. Lagerräumen lebt: Blaps mortisaga

Te|le|phon  〈a. [′–––] n. 11; veraltende Schreibung für〉 Telefon

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige