Wahrig Wissenschaftslexikon Anabolikum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anabolikum

Ana|bo|li|kum  〈n.; –s, –li|ka; Pharm.〉 den Aufbaustoffwechsel fördernder Wirkstoff, im Sport unerlaubt als leistungssteigerndes Mittel verwendet [zu grch. anabole ”Erdaufwurf“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Koch|fla|sche  〈f. 19; Chem.〉 = Kolben (7)

Trans|plan|ta|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Med.〉 Verpflanzung von Gewebe od. Organen als Ersatz für ein Körperteil od. Organ (an einen anderen Menschen) (Organ~, Haut~) 2 〈Bot.〉 Veredlung mit einem Pfropfreis ... mehr

Geiß|fuß  〈m. 1u〉 I 〈zählb.〉 1 Gerät zum Ausziehen von Nägeln 2 Brecheisen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige