Wahrig Wissenschaftslexikon Anämie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anämie

An|ä|mie  〈f. 19; unz.; Med.〉 = Blutarmut [<grch. anaimia ”Blutlosigkeit“ <an ”nicht“ + haima ”Blut“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Klein|ma|le|rei  〈f. 18; unz.〉 Malerei od. Beschreibung von Einzelheiten ● liebevolle ~ (bei Schilderungen)

Trend|set|ter  〈m. 3; umg.〉 Person od. Sache, die das Entstehen einer neuen Mode, eines neuen Trends anregt [<engl. trend ... mehr

Gen|mais  〈m.; –es; unz.〉 gentechnisch veränderter Mais

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige