Wahrig Wissenschaftslexikon anästhesieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

anästhesieren

an|äs|the|sie|ren  〈V. t.; hat; Med.〉 schmerzunempfindlich machen, betäuben; oV anästhetisieren

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Flu|o|rie|rung  〈f. 20; Chem.〉 Einführung eines Fluoratoms in eine organ. Verbindung

Him|mels|äqua|tor  〈m. 23; unz.; Astron.〉 am Sternenhimmel gedachter Kreis, welcher der Projektion des Erdäquators auf den Himmel entspricht

Li|ga|men|tum  〈n.; –s, –men|ta; Anat.〉 = Ligament

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige