Wahrig Wissenschaftslexikon Analgesie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Analgesie

An|al|ge|sie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Schmerzlosigkeit, Aufhebung, Betäubung der Schmerzempfindung; Sy Analgie [<grch. analgesia; zu an ”nicht“ + algos ”Schmerz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Mi|kro|struk|tur  〈f. 20; fachsprachl.〉 Ggs Makrostruktur 1 Feinstruktur ... mehr

Ant|hel|min|thi|kum  〈n.; –s, –thi|ka; Pharm.〉 Medikament gegen Wurmbefall der Eingeweide [<Ant…2 ... mehr

Selbst|ent|zün|dung  〈f. 20; unz.〉 Entzündung mancher Stoffe (z. B. Kohle, Gas, Holz) ohne sichtbare äußere Einflüsse

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige