Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

analog

ana|log  I 〈Adj.〉 1 entsprechend, ähnlich, sinngemäß (anwendbar) 2 〈Phys.〉 durch die gleichen mathemat. Beziehungen darstellbar 3 〈IT〉 kontinuierlich veränderlich, direkt proportional zu den Daten (z. B. Darstellung der Stromstärke durch Zeigerausschlag); Ggs digital (1) ● ~es Signal kontinuierliches Signal, als physikalische Größe dargestelltes Signal II 〈Präp. mit Dat.〉 entsprechend, gemäß ● ~ den Entwicklungen in der Gesellschaft [<grch. analogos <ana ”gemäß“ + logos ”Vernunft“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Epi|sta|xis  〈f.; –; unz.; Med.〉 Nasenbluten [<grch. epi ... mehr

Chal|ko|li|thi|kum  〈[çal–] n.; –s; unz.; Archäol.〉 Kupferzeit [<grch. chalkos ... mehr

Bel|la|don|na  〈f.; –, –don|nen〉 1 〈Bot.〉 Tollkirsche, Gift– u. Heilpflanze 2 〈Pharm.〉 das aus der Tollkirsche gewonnene Alkaloid Belladonin ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige