Wahrig Wissenschaftslexikon Anamnese - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anamnese

Ana|mne|se  auch:  Anam|ne|se  〈f. 19〉 1 〈Med.〉 Vorgeschichte einer Krankheit 2 〈bei Plato〉 Wiedererkennung der (vorgeburtl.) Ideen [<grch. anamnesis ”Rückerinnerung“ <ana ”zurück“ + mimneskein ”erinnern“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Blät|ter|werk  〈n. 11; unz.〉 1 natürliche Belaubung 2 〈Mal.; Plastik〉 Nachbildung von Laub ... mehr

Bick|bee|re  〈f. 19; Bot.; norddt.〉 = Heidelbeere [zu Pech, ... mehr

af|fet|tu|o|so  〈Adv.; Mus.〉 gemütvoll, mit viel Ausdruck (zu spielen) [ital.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige