Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anamnese

Ana|mne|se  auch:  Anam|ne|se  〈f. 19〉 1 〈Med.〉 Vorgeschichte einer Krankheit 2 〈bei Plato〉 Wiedererkennung der (vorgeburtl.) Ideen [<grch. anamnesis ”Rückerinnerung“ <ana ”zurück“ + mimneskein ”erinnern“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schweins|af|fe  〈m. 17; Zool.〉 zu den Meerkatzenartigen gehörende Schmalnase mit Schwanz: Macaca nemestrina

scho|cken  〈V. t.; hat〉 jmdn. ~ 1 jmdm. einen Schock versetzen 2 〈Med.〉 mit künstl. (meist elektr.) Schock behandeln ... mehr

Me|di|an|te  〈f. 19; Mus.〉 Mittelton der Tonika u. der darauf errichtete Dreiklang [zu lat. medianus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige