Wahrig Wissenschaftslexikon Anankasmus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anankasmus

An|an|kas|mus  〈m.; –, –kas|men; Psych.〉 zwanghafte Vorstellungen od. Handlungen, die sich nicht unterdrücken lassen [→ Ananke]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schrö|ter  〈m. 3〉 1 〈Zool.〉 holzfressender Kammhornkäfer 2 〈veraltet〉 Fuhrmann, der schwere Lasten, bes. Bier– u. Weinfässer, befördert ... mehr

Pa|ra|phra|se  〈f. 19〉 1 〈Sprachw.〉 1.1 verdeutlichende Umschreibung (eines Textes)  1.2 freie Übertragung ... mehr

Schul|dra|ma  〈n.; –s, –dra|men; Lit.〉 Drama des Humanismus u. Barock, das in pädagog. Absicht eigens zur Aufführung an Schulen u. Universitäten verfasst wurde, zunächst in latein. Sprache, im 17. Jh. bes. von den Jesuiten gepflegt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige