Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anastomose

Ana|sto|mo|se  auch:  Anas|to|mo|se  〈f. 19〉 1 〈Med.〉 1.1 operative Verbindung von Hohlorganen  1.2 Verbindung von Blutgefäßen, Lymphgefäßen od. Nerven untereinander  2 〈Bot.〉 Querverbindung zw. Blattnerven [zu grch. anastomun ”eine Mündung bilden“; zu stoma ”Mund“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Spring|beut|ler  〈m. 3; Zool.〉 Mitglied einer Familie der pflanzenfressenden Beuteltiere, dessen Fortbewegung meist hüpfend mithilfe der stark verlängerten Hinterbeine erfolgt: Macropodidae

Se|gel|schiff|fahrt  〈f. 20; unz.〉 Schifffahrt mit Segelschiffen

Va|so|kon|strik|tor  auch:  Va|so|kons|trik|tor  auch:  ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige