Wahrig Wissenschaftslexikon Anastomose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anastomose

Ana|sto|mo|se  auch:  Anas|to|mo|se  〈f. 19〉 1 〈Med.〉 1.1 operative Verbindung von Hohlorganen  1.2 Verbindung von Blutgefäßen, Lymphgefäßen od. Nerven untereinander  2 〈Bot.〉 Querverbindung zw. Blattnerven [zu grch. anastomun ”eine Mündung bilden“; zu stoma ”Mund“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Al|ge  〈f. 19; Bot.〉 chlorophyllhaltige niedere Pflanze aus der arten– u. formenreichen gleichnamigen Gruppe Phycophyta [<lat. alga ... mehr

Gu|a|jak|baum  〈m. 1u; Bot.〉 im tropischen Zentralamerika heimische Gattung der Jochblattgewächse: Guajacum [<span. guayaco ... mehr

Erin|nys  〈f.; –, –ny|en; grch. Myth.〉 = Erinnye

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige