Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anbruch

An|bruch  〈m. 1u〉 I 〈unz.〉 1 Beginn, Anfang, Start 2 krankes, fauliges Holz 3 〈Jägerspr.〉 in Fäulnis übergehendes Wild ● der ~ einer Epoche; bei ~ der Nacht II 〈zählb.; Bgb.〉 angebrochene Masse nutzbarer Mineralien

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bocks|dorn  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer heckenbildenden Gattung von strauchigen Nachtschattengewächsen; Sy Teufelszwirn ... mehr

Me|tall|ur|gie  auch:  Me|tal|lur|gie  〈f. 19; unz.〉 Lehre von der Gewinnung u. Verarbeitung von Metallen; ... mehr

Dis|tor|si|on  〈f. 20〉 1 〈Med.〉 Verstauchung 2 〈Opt.〉 Verzerrung, Verzeichnung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige