Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Andesin

An|de|sin  〈m. 1; unz.; Min.〉 Mineral, Kalknatronfeldspat [nach den Anden, dem Hauptgebirge in Südamerika]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

gis|is  〈n.; –, –; Mus.〉 = Gisis

Gar|ten|boh|ne  〈f. 19〉 meist weißblühende Art der Bohnen: Phaseolus vulgaris

Klo|nie|rung  〈f. 20; Genetik〉 das Klonieren, das Kloniertwerden

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige