Wahrig Wissenschaftslexikon Andorn - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Andorn

An|dorn  〈m. 1; Bot.〉 früher arzneilich verwendeter Lippenblütler: Marrubium vulgare [<ahd. andorn; dunkler Herkunft]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Erd|harz  〈n. 11; unz.〉 natürlich vorkommende teerartige Stoffmischung (Bitumen)

Ari|a|ne  〈f. 19; Raumf.〉 europäische Trägerrakete für den Start von Satelliten

Zahn|fäu|le  〈f.; –; unz.〉 = Karies (2)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige