Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Andrözeum

♦ An|drö|ze|um  〈n.; –s; unz.; Bot.〉 männl. Blütenteile, Gesamtheit der Staubblätter [<grch. aner, Gen. andros ”Mann“]

♦ Die Buchstabenfolge an|dr… kann in Fremdwörtern auch and|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fei|gen|kak|tus  〈m.; –, –te|en; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Kaktusgewächse mit flachen, zuweilen rot od. bräunlich gefärbten Gliedern u. essbaren Früchten (Kaktusfeigen): Opuntia; Sy Opuntie ... mehr

The|a|ter|glas  〈n. 12u〉 = Opernglas

♦ Hy|dro|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Lehre von den ober– u. unterird., den stehenden u. fließenden Gewässern; Sy Gewässerkunde ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige