Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Androgen

♦ An|dro|gen  〈n.; –s; unz.; Biol.〉 männliches Geschlechtshormon [<grch. aner, Gen. andros ”Mann“ + gennan ”erzeugen“]

♦ Die Buchstabenfolge an|dr… kann in Fremdwörtern auch and|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Men|schen|füh|rung  〈f. 20; unz.〉 die Kunst, Menschen zu leiten u. zu erziehen

Ag|glu|ti|ni|ne  〈Pl.; Med.〉 Antikörper, im Blutserum vorkommende Stoffe, die eine Agglutination (Antigen–Antikörper–Reaktion) bewirken

Bo|gen|fries  〈m. 1; Arch.〉 eine Reihe kleiner Blendbogen, bes. an roman. Bauten

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige