Wahrig Wissenschaftslexikon Androsteron - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Androsteron

♦ An|dro|ste|ron  auch:  An|dros|te|ron  〈n.; –s; unz.; Biol.〉 Abbauprodukt des Testosterons mit einer schwach androgenen Wirkung [<grch. aner, Gen. andros ”Mann“ + Testosteron]

♦ Die Buchstabenfolge an|dr… kann in Fremdwörtern auch and|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

♦ Ni|trat  〈n. 11; Chem.〉 Salz der Salpetersäure

♦ Die Buchstabenfolge ni|tr… kann in Fremdwörtern auch nit|r… getrennt werden.

Dil|le  〈f. 19; österr.; Bot.〉 = Dill

Kraft  〈f. 7u〉 1 Stärke, Fähigkeit, etwas (Schweres) zu tun, zu bewirken (Geistes~, Körper~, Muskel~, Tat~, Willens~) 2 〈Phys.〉 den Bewegungszustand eines Körpers ändernde Größe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige