Wahrig Wissenschaftslexikon Androsteron - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Androsteron

♦ An|dro|ste|ron  auch:  An|dros|te|ron  〈n.; –s; unz.; Biol.〉 Abbauprodukt des Testosterons mit einer schwach androgenen Wirkung [<grch. aner, Gen. andros ”Mann“ + Testosteron]

♦ Die Buchstabenfolge an|dr… kann in Fremdwörtern auch and|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Jive  〈[dv] m. 6; unz.; Mus.〉 sehr schneller, schwungvoller, improvisierter Swing [Herkunft nicht bekannt]

Bu|ko|lik  〈f. 20; unz.; Lit.〉 Hirten–, Schäferdichtung; Sy bukolische Dichtung ... mehr

Kon|vek|ti|on  〈[–vk–] f. 20〉 1 vorwiegend aufwärts– od. abwärtsgerichtete Luftströmung; Ggs Advektion ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige