Wahrig Wissenschaftslexikon Androsteron - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Androsteron

♦ An|dro|ste|ron  auch:  An|dros|te|ron  〈n.; –s; unz.; Biol.〉 Abbauprodukt des Testosterons mit einer schwach androgenen Wirkung [<grch. aner, Gen. andros ”Mann“ + Testosteron]

♦ Die Buchstabenfolge an|dr… kann in Fremdwörtern auch and|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Be|sing  〈m. 1; Bot.; norddt.〉 = Heidelbeere [<mndrl. besje, ... mehr

♦ Den|dri|mer  〈n. 11; Chem.〉 kugelförmiges, hochverzweigtes, polymeres Molekül, das von einem Kernmolekül ausgehend synthetisiert wird

♦ Die Buchstabenfolge den|dr… kann in Fremdwörtern auch dend|r… getrennt werden.

Stück  〈n. 11; regional (meist vorangestellt) a. n. 12; bei Maßangabe Pl.: –〉 1 Teil eines Ganzen, Bruchteil 2 einzelner Gegenstand aus eine Menge ähnlicher Gegenstände (Erb~, Meister~, Möbel~, Pracht~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige