Wahrig Wissenschaftslexikon Anemone - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anemone

Ane|mo|ne  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Hahnenfußgewächse; Sy BuschwindröschenSy WindröschenSy KüchenschelleSy KuhschelleSy Schusterblume [<grch. anemone, zu anemos ”Wind“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bak|te|ri|en|trä|ger  〈m. 3〉 jmd., der Krankheitskeime in sich trägt u. andere Personen ansteckt, ohne selbst krank zu sein; Sy Bazillenträger ... mehr

be|brü|ten  〈V. t.; hat〉 etwas ~ 1 〈Biol.〉 durch das Zuführen von Wärme zum Ausreifen bringen 2 〈fig.; umg.〉 über etwas brüten, intensiv darüber nachdenken ... mehr

Da|tum  〈n.; –s, Da|ten〉 1 Zeitangabe nach dem Kalender, bestimmter Zeitpunkt, Tag;  2 〈Pl.〉 Daten 2.1 Tatsachen, Angaben ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige