Wahrig Wissenschaftslexikon aneuploid - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

aneuploid

an|eu|plo|id  auch:  an|eup|lo|id  〈Adj.; Biol.〉 eine ungleiche Anzahl der Chromosomen od. ein nicht ganzzahliges Vielfaches davon aufweisend; Ggs euploid [<grch. an ”nicht“ +eu ”reichlich“ + zweiter Teil von diploid]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

sto|chas|tisch  〈[–xas–] Adj.; Math.〉 dem Zufall unterworfen, von ihm abhängig ● ~er Automat 〈Kyb.〉 A., dessen Verhalten nicht genau vorhersagbar ist, sondern auf einer gewissen Wahrscheinlichkeit beruht; ... mehr

Pay|wall  〈[pw:l] f. 10; IT〉 Bezahlschranke, kostenpflichtiger Zugang zu Inhalten, die online verfügbar sind, bes. Zeitungsartikel, TV–Sendungen oder Spielfilme ● einen Artikel hinter eine ~ setzen [<engl. pay ... mehr

Platz|an|wei|ser  〈m. 3〉 Angestellter, der im Kino, Theater o. Ä. die Besucher zu ihren Plätzen führt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige