Wahrig Wissenschaftslexikon aneuploid - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

aneuploid

an|eu|plo|id  auch:  an|eup|lo|id  〈Adj.; Biol.〉 eine ungleiche Anzahl der Chromosomen od. ein nicht ganzzahliges Vielfaches davon aufweisend; Ggs euploid [<grch. an ”nicht“ +eu ”reichlich“ + zweiter Teil von diploid]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Ma|dri|ga|lon  〈n. 11; Mus.〉 Madrigal mit mehr als 15 Zeilen

♦ Die Buchstabenfolge ma|dr… kann in Fremdwörtern auch mad|r… getrennt werden.

Film|ate|li|er  〈[–lje:] n. 15〉 Raum, in dem Filmaufnahmen gemacht werden

En|ze|pha|lon  〈n.; –s, –pha|la; Anat.〉 Gehirn; oV Encephalon ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige