Wahrig Wissenschaftslexikon Angel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Angel

An|gel  〈f. 21〉 1 Scharnier, drehbare Befestigung (Tür~) 2 Fischfanggerät aus Rute, Schnur, Vorfach u. Haken, an dem der Köder befestigt wird u. der Fisch beim Anbeißen hängen bleiben soll 3 Falle (Fuß~) 4 〈Jägerspr.〉 Verlängerung der Klinge bei blanken Messern 5 〈Film; TV〉 = Giraffe (2) ● die ~ auswerfen, einholen; die Tür aus den ~n heben; die Welt aus den ~n heben 〈fig.〉 die Welt erschüttern, grundlegend ändern; die Tür quietscht in den ~n; zwischen Tür und ~ 〈fig.〉 auf der Schwelle, in aller Eile [<ahd. angul, engl.angle; zu idg. *ank–, *onk– ”biegen, Krümmung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

an|dan|ti|no  〈Adv.; Mus.〉 etwas rascher als andante (zu spielen) [ital., Verkleinerungsform zu andante ... mehr

Ge|wichts|ana|ly|se  〈f. 19〉 chem. Analyse, bei der das Gewicht der einzelnen Stoffe einer Verbindung festgestellt wird; Sy Gravimetrie ( ... mehr

Horn|spä|ne  〈Pl.〉 Abfälle bei der Verarbeitung tierischen Horns, die als stickstoff– u. phosphorsäurehaltiges Düngemittel im Gartenbau verwendet werden

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige