Wahrig Wissenschaftslexikon Angiospermen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Angiospermen

An|gio|sper|men  〈Pl.; Bot.〉 = Bedecktsamer; Ggs Gymnospermen [<grch. aggeion ”Gefäß“ + sperma ”Same“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ma|rim|ba  〈f. 10; Mus.〉 xylophonartiges Schlaginstrument afrikanischer Herkunft, bei dem sich unterhalb der Holzplatten einzelne Resonanzkörper befinden [span. <afrik. Eingeborenensprache]

♦ Gas|tro|pa|thie  〈f. 19; Med.〉 Magenleiden [<grch. gaster ... mehr

Trug|schluss  〈m. 1u〉 1 unrichtiger Schluss, der von einer vieldeutigen, meist negativen Prämisse ausgeht 2 〈allg.〉 falsche Schlussfolgerung, die auf einem Denkfehler beruht ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige