Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Angiostatin

An|gio|sta|tin  〈n. 11; Med.〉 Stoff, der die Neubildung von Blutgefäßen hemmt, wird in der Krebstherapie angewendet [<grch. aggeion ”Gefäß“ + statos ”stehend“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|bur|ten|sta|tis|tik  〈f. 20〉 Statistik über die Geburtenzahlen

Gig  I 〈f. 10〉 zweirädriger, offener Wagen (Einspänner) II 〈n. 15〉 1 〈Mar.〉 leichtes Ruderboot (Kommandantenboot), das als Beiboot eines Schiffes dient ... mehr

Na|tu|ra|li|en  〈[–lin] nur Pl.〉 1 Naturprodukte, Lebensmittel, Rohstoffe; Sy Naturalwerte ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige