Wahrig Wissenschaftslexikon Angstpsychose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Angstpsychose

Angst|psy|cho|se  〈f. 19; Psych.〉 durch Angst hervorgerufene Psychose

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Stirn und Nase verraten die Lüge

Pinocchio-Effekt zeigt Lügen besser als ein klassischer Lügendetektor weiter

Wissenschaftslexikon

Ac|ti|no|i|de  〈Pl.; Chem.〉 = Aktinoide

Men|ta|lis|mus  〈m.; –; unz.〉 1 〈Psych.〉 psychologische Richtung, die mittels theoretischer Modelle die Organisationsprinzipien des menschlichen Geistes (z. B. Kreativität) erklären will, da sie menschliches Handeln als Ergebnis mentaler Vorgänge ansieht 2 〈Philos.〉 sprachphilosophische Theorie, die das Zustandekommen von Erkenntnis in der Terminologie innerer, mentaler Vorgänge darzustellen sucht ... mehr

Zahn|arzt|pra|xis  〈f.; –, –pra|xen〉 von einem Zahnarzt geführte Praxis

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige