Wahrig Wissenschaftslexikon Angststörung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Angststörung

Angst|stö|rung  〈f. 20; Psych.〉 psych. Störung, die sich durch häufiges Auftreten von unbegründeten Angstzuständen äußert, Angstpsychose ● an einer ~ leiden; →a. GAD

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mee|res|kun|de  〈f. 19; unz.〉 Wissenschaft vom Meer, seiner Größe, Gestalt, Tiefe, seinen Bewegungen u. physikal. u. chem. Eigenschaften; Sy Ozeanografie ... mehr

ausglü|hen  〈V. t.; hat〉 1 〈Med.〉 eine Nadel ~ durch Glühendmachen reinigen 2 Metalle ~ auf hohe Temperatur erwärmen u. langsam abkühlen, um sie weich u. dehnbar zu machen ... mehr

Pel|li|cu|la  〈f.; –, –lae [–l:]; Biol.〉 elastische Zellmembran der Protozoen [<lat. pellicula ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige