Wahrig Wissenschaftslexikon Anhidrose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anhidrose

An|hi|dro|se  auch:  An|hid|ro|se  〈f. 19; Med.〉 Verminderung od. Fehlen der Schweißabsonderung [<grch. an ”nicht“ + hidros ”Schweiß“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

kol|lin  〈Adj.; Geogr.〉 ~e Stufe die niedrigste landschaftsökologische Höhenstufe der Vegetation, die insbesondere als Landwirtschaftsgebiet nutzbar ist; Sy planare Stufe ... mehr

Gar|de|ro|ben|mar|ke  〈f. 19〉 Kontrollmarke für abgelegte Kleidung (im Theater u. a.)

Dreh|or|gel  〈f. 21; Mus.〉 fahr– od. tragbare Kleinorgel, bei der eine Kurbel den Blasebalg sowie eine Melodienwalze mit Stiften betätigt, die die Ventile der Pfeifen öffnen; Sy Leierkasten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige