Wahrig Wissenschaftslexikon Anhydrid - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anhydrid

An|hy|drid  auch:  An|hyd|rid  〈n. 11; Chem.〉 Oxid, das mit Wasser reagiert u. dann eine Säure od. Base bildet [<grch. an ”nicht“ + hydor ”Wasser“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

vul|ka|nisch  〈[vul–] Adj.〉 von einem Vulkan (herrührend) ● ~es Gestein; ~en Ursprungs

Trä|nen|na|sen|gang  〈m. 1u; Anat.〉 Gang, durch den die Tränenflüssigkeit in die Nase geleitet wird

sa|ven  〈[svn] V. t.; hat; IT〉 speichern ● Dateien ~ [<engl. save ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige