Wahrig Wissenschaftslexikon Anhydrid - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anhydrid

An|hy|drid  auch:  An|hyd|rid  〈n. 11; Chem.〉 Oxid, das mit Wasser reagiert u. dann eine Säure od. Base bildet [<grch. an ”nicht“ + hydor ”Wasser“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Im|mun|ab|wehr  〈f.; –; unz.; Med.〉 Fähigkeit des Organismus, Antigene (körperfremde Substanzen) mithilfe des Immunsystems abzuwehren ● Gifte aus der Umwelt schwächen die ~

Kar|di|o|i|de  〈f. 19; Med.〉 ebene Kurve in der Form eines Herzens; Sy Herzkurve ... mehr

Bak|te|ri|o|se  〈f. 19〉 durch Bakterien verursachte Pflanzenkrankheit

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige