Wahrig Wissenschaftslexikon Anis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anis

Anis  〈a. [–′–] m. 1〉 1 〈Bot.〉 Gewürz– u. Arzneipflanze: Pimpinella anisum 2 〈kurz für〉 Anisbranntwein [<mhd. anis, enis <frz. anis <lat. anisum <grch. anison ”Anis“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Be|ta|tron  auch:  Be|tat|ron  〈n. 11〉 einfacher, kreisförmiger Beschleuniger für Elektronen; ... mehr

Zwi|schen|kie|fer|kno|chen  〈m. 4; Anat.; Biol.〉 bei den Wirbeltieren u. (verwachsen) beim Menschen ein im harten Gaumen zwischen den beiden Oberkieferknochen stehender, paariger Knochen, der die oberen Schneidezähne trägt: Prämaxillare; Sy Intermaxillarknochen ... mehr

Te|le|kom|mu|ni|ka|ti|ons|un|ter|neh|men  〈n. 14〉 Unternehmen, das in der Telekommunikation tätig ist

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige