Wahrig Wissenschaftslexikon Anisokorie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anisokorie

An|iso|ko|rie  〈f. 19; unz.; Med.〉 unterschiedliche Pupillenweite [<An…1 + iso… + grch. kore ”Pupille“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ama|ryl|lis  〈f.; –, –ryl|len; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Amaryllisgewächse mit sehr großen (leuchtend roten) kelchförmigen Blüten auf einem hohen Blütenstiel [zu grch. amaryssein ... mehr

Raum|sta|ti|on  〈f. 20〉 Stützpunkt im Weltraum für die Raumfahrt

Pip|pau  〈m.; –(e)s; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer auf Wiesen häufigen Gattung der Korbblütler: Crepis

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige