Wahrig Wissenschaftslexikon ankörnen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ankörnen

ankör|nen  〈V. t.; hat〉 1 mit Körnerfutter ködern (Wildgeflügel) 2 ein Werkstück ~ 〈Tech.〉 mit einem Körner eine Vertiefung einschlagen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Spar|gel  〈m. 5〉 1 〈Bot.〉 ein Liliengewächs mit starkverzweigtem Stängel, kleinen borstenähnlichen Blättern u. roten Beeren, dessen junge, essbare Sprosse wenig über die Erde herauskommt: Asparagus officinalis 2 als Gemüse verwandte Sprosse des Spargels ( ... mehr

Zu|cker  〈m. 3〉 1 〈i. e. S.〉 hauptsächlich aus Zuckerrohr u. Zuckerrüben gewonnenes süßes Kohlenhydrat, meist weiß od. braun, in kristalliner Form, das leicht wasserlöslich ist (Puder~, Würfel~) 2 〈i. w. S.; Biochem.〉 niedrig molekulares Kohlenhydrat ... mehr

Ag|rar|in|dus|trie  auch:  Ag|rar|in|dust|rie  〈f. 19; unz.〉 industrielle Landwirtschaft, massenhafte Produktion und Verarbeitung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen unter Einsatz technischer und chemischer Verfahren in landwirtschaftlichen Großbetrieben (im Gegensatz zur bäuerlichen Landwirtschaft) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige