Wahrig Wissenschaftslexikon Anodenstrom - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anodenstrom

Ano|den|strom  〈m. 1u; Chem.〉 der zur Anode einer Elektronenröhre führende Strom

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Al|ters|py|ra|mi|de  〈f. 19; Statistik〉 grafische Darstellung der Altersverteilung einer Bevölkerung in Form einer Pyramide

Ko|or|di|na|te  〈f. 19〉 1 〈Math.〉 Zahlenangabe zur Festlegung eines Punktes 2 〈fig.〉 Bezugs–, Orientierungspunkt ... mehr

Schwell|kör|per  〈m. 3; Anat.〉 schwammartiges Gewebe innerhalb einer festen Kapsel, das durch Blutstauung anschwellen, groß u. hart werden kann, bes. am Penis u. an der Klitoris: Corpus cavernosum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige