Wahrig Wissenschaftslexikon Anopsie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Anopsie

An|op|sie  〈f. 19; Med.〉 Sehstörung durch die Untätigkeit der gesunden Netzhaut; oV Anopie [<A…1 + grch. ops, Gen. opis ”Auge“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Seit|ling  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Blätterpilze, dessen Stiel sich nicht in der Mitte, sondern seitlich od. ganz am Hutrand befindet od. auch fehlt: Pleurotus [<mhd. sitelinc ... mehr

Forst|fre|vel  〈m. 5〉 mutwilliger Verstoß gegen die Forstvorschriften, Beschädigung am Forstbestand; Sy Forstvergehen ... mehr

Pro|gram|mier|spra|che  〈f. 19〉 formalisierbare Sprache mit eindeutigen Zeichen zum Programmieren von EDV–Anlagen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige